CVJM Newsletter abonnierenCVJM Magazin bestellen

Erlebnispädagogik in der Schule - Seminar für Lehrer und Schulsozialarbeiter

Wo? Mansfeld
Freizeitnummer: 2022/26
11.05.2022 - 12.05.2022

Abenteuer Natur und Herausforderungen

Der Begriff "Erlebnispädagogik" ist mit einem Flair von Abenteuer umgeben. Nicht immer braucht es dafür viel Material! In dieser Fortbildung werden die Teilnehmer:innen erleben, was es heißt erlebnispädagogisch und handlungsorientiert zu arbeiten. Praktisch werden sie befähigt, zielgruppenorientierte und vielfälltige Übungen anzuleiten und durchzuführen - und das mit möglichst materialarmen Einsatz. Wir werden sie in die Lage versetzen, mit einfachen Mitteln ihre Schüler:innen dabei zu unterstützen, ihre Komfortzone zu erweitern, sich herausgefordert zu fühlen und dabei Spaß zu haben!

Der Referent dieser Lehrer:innenfortbildung Henry Esche stammt aus Sachsen-Anhal. Er hat Soziale Arbeit studiert und ist qualifizierter Wildnis- und Erlebnispädagoge (Institut für Erlebnispädagogik). Heute leitet er als Jugendbilsungsreferent die "Netzwerkstelle Evangelische Jugendbildung" im Kinder- und Jugendpfarramt der EKM.

Unterkunft: Schloss Mansfeld, MBZ als EZ oder DZLeistung:

U, EZ/DZ, VP, L, P, M

Teilnehmende: 18-65 JahreLeitung: Henry Esche & Volker SchmidtTeilnehmendenzahl: 5-20Preis:
EZ 65,00 €, DZ 40,00 €