26.Sep 2013

Lebenssinnstifter II

Lebenssinn zu stiften heißt für mich, junge Menschen für Jesus zu begeistern. Annett TiebeEr ist das Fundament meines Handelns und somit der Grund auf dem ich meinen Lebenssinn baue. Wenn ich auf meinen Lebensweg zurück schaue, dann sehe ich die Spuren Gottes, die diesen geleitet und geprägt haben. Aber ich sehe auch Menschen, die mir Gottes Nähe gezeigt und mich in meinem Glauben geprägt haben. Wenn ein Mensch auf der Suche nach dem Sinn ist, würde ich ihm keinen Rat geben, sondern von der Liebe Gottes erzählen und von dem Geschenk der Freiheit, die mir dadurch in meinem Leben ermöglicht wurde.

Netti Tiebe

Gemeindepädagogin in Elbingerode