8.Okt 2013

Lebenssinnstifter III

Hat dein Leben einen Sinn?

Ja, mein Leben hat einen Sinn. Ich lebe, um Erfahrungen für mein Leben zu machen. Gehe durch Höhen und Tiefen. Ich versuche herauszufinden, was Gott von mir will, und will auch wissen, was er mit mir vor hat.

Woran würdest du das festmachen? Hat das was mit dem CVJM zu tun?

Ob das mit dem CVJM zutun hat, gute Frage. Aber der CVJM hat einiges dazu begetragen, meinem Leben für Jesus einen Sinn zu geben. Natürlich zählen dazu auch Freunde und Familie, welche vielleicht auch nichts mit dem CVJM zutun haben.

Was hat dich auf deinem Lebensweg am meisten geprägt?

Geprägt haben mich einige Abschnitte in meinem Leben. Zum einem das Leben in den USA, des weiteren meine gesamte Ausbildung, wo ich zum Glauben gekommen bin, und dann die gesamte Zeit, in der ich in christlichen Einrichtungen gearbeitet habe. Wenn die Bibel von einem Lebensweg spricht, dann meint sie immer mehr, als nur den Weg eines Menschen durch das irdische Dasein zwischen Geburt und Tod. Wenn die Bibel von einem Lebensweg spricht, dann beschreibt sie diesen immer als Lebensweg vor Gott. Ein Lebensweg vor Gott aber, der ist länger, als die Spanne zwischen Geburt und Tod eines Menschen. Ein Lebensweg vor Gott beginnt nach biblischem Denken schon, bevor der Mensch im Mutterleib gebildet wird und geht am Ende über in das ewige Leben. Ein Lebensweg vor Gott kennt weder Zeit noch Raum, sondern ist unendlich. Endlich ist nur unsere Zeit auf Erden.

Glaubst du, dass du mit deinem Engagement im CVJM anderen Menschen Sinn gestiftet hast?

Durch meine gesamte Zeit bei Konficastle, und anderen Jugendeventen und Freizeiten bin ich unterschiedlichen Leuten mit unterschiedlicher Herkunft und Hintergründen begegnet. Bei vielen konnte man einen guten Schritt nach vorn sehen, bei manchen braucht es einfach noch Zeit. Aber ich gebe nicht auf. Der CVJM gibt gute Möglichkeiten, unterschiedliche Menschen zu treffen, die vielleicht vom Glauben mehr wissen wollen.

Welchen Rat würdest du einem Menschen geben, der auf der Suche nach sinnvollem Leben ist?

Leute, die auf der Suche nach dem Sinn des Lebens sind, sollen sich vertrauliche Ansprechpartner suchen, die eventuell genau so denken wie sie. Sie sollen neue Herausforderungen eingehen, sich ausprobieren, und für sich selbst entscheiden, ob es das richtige für sie ist.

Sabine Enke