juleica – Mitarbeiterschulung

von 7. Oktober 2018 bis 18. November 2018 in Mansfeld
TeilnehmerJugendliche ab 15 Jahren
UnterkunftSchloss Mansfeld
Anreiseindividuell
LeistungenU, VP, L, P 
LeitungKatrin Meergans & Team
sonstigesMindestteilnehmer: 12
Preis
Paketpreis für beide Module 169,00 €

Unsere juleica-Schulung ist ein großartiges Trainingspaket für alle, die für ihren Einsatz in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen fit werden wollen. Theoretisches Wissen über Jugendarbeit und hilfreiche Methoden kommen mit praktischer Übung zusammen.Juleica2015-1

Zur Ausbildung gehören Grundkurs I und II als Pflichtteil. Danach bieten wir dir die Möglichkeit zur Mitarbeit bei Freizeiten als Übungsfeld. Bei der Landesmitarbeiterkonferenz wirst du für dein Engagement gesegnet und erhältst zum Abschluss die juleica. Damit kannst du nachweisen, dass du fit bist für die Jugendarbeit.

Kleiner Hinweis: Oftmals ist es möglich, dass dich dein Ortsverein oder deine Kirchengemeinde finanziell unterstützen, damit du die Juleica machen kannst, denn dein Engagement ist wertvoll und wichtig!
Frage einfach nach.

Grundkurs I | 07. – 13. Oktober 2018
In diesem Kurs lernst du alle wichtigen Grundlagen für die Mitarbeit in der Arbeit mit Jugendlichen, z.B. Basiswissen Bibel und christlicher Glaube, Erarbeiten, Gestalten und Vortragen von Andachten, Entwicklungspsychologie, Gruppenpädagogik, Kinder- und Jugendschutz, Sexual- und Suchtprävention, Spiel- und Erlebnispädagogik, Organisation und Rechtsfragen, Umgang mit neuen Medien, Praxisübungen und Reflexion.

Grundkurs II | 16.-18. November 2018SONY DSC
Dieser Kurs vertieft weitere wichtige Themen, z.B. Projektplanung, Umgang mit Konflikten, Leitung, Kommunikation. Zudem bietet er die Möglichkeit Fragen aus der Praxis zu stellen und Erfahrungen seit dem Grundkurs I zu reflektieren.

Die Module können nur zusammen gebucht werden und sind Voraussetzung für die Beantragung der JULEICA.

Hier der kompakte Flyer als PDF zum Ausdrucken und Weitergeben:
juleica-Mitarbeiterschulung

Warum die Juleica beim CVJM machen? Was ist dir wichtig geworden?SONY DSC

„Man lernt nicht nur was für die Mitarbeit in einer Gemeinde sondern auch was fürs Leben, z. B. was den Bereich Kommunikation betrifft. Das wichtigste war, dass ich nicht allein bin mit meiner Mitarbeit. Es freut mich, dass es viele Freiwillige gibt die mitarbeiten.“
Swaantje aus Biederitz

„Man bekommt Handwerkszeug um zu planen mit. Mitarbeit ist zwar stressig, aber es macht auch richtig viel Spaß. Vor allem wenn man erfolgreich eine Gruppenstunde leitet, hat man selber Spaß daran.“
Laura aus Biederitz

„Es ist ermutigend zu sehen, dass in meinem Kurs 22 andere auch in der Jugendarbeit mitarbeiten und dasselbe Ziel haben wie ich. Zumal wenn man vom Dorf kommt fühlt man sich da oft alleine als Mitarbeiterin.“
Laura aus Prettin

Hinweise zur Anmeldung:

Du kannst dich noch bis zum 23. September 2018 anmelden.

» Hier geht's direkt zur Online-Anmeldung...