News & Termine

22.Jun 2018

Stellenausschreibung

Für die Geschäftsstelle des Kinder- und Jugendpfarramtes der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland in Magdeburg wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine koordinierende Jugendbildungsreferentin/einen koordinierenden Jugendbildungsreferenten gesucht.
Die gesamte Stellenausschreibung findet ihr hier!

20.Jun 2018

Am Wochenende gehts los: Evangelisches Jugendfestival

EJF_Save-the-Date_2018.indd22.-24. Juni in Volkenroda. Euch erwartet ein volles Programm von Freitagabend bis Sonntagmittag. Eingeladen sind Junge Leute ab 14, egal woher, ob in der Kirche oder nicht, Hauptsache, ihr seid mit Neugier und Spaß dabei.

Diana Ezerex, 2schneidig, Normal ist anders, Jugendgottesdienst, Nachtkirche, Kletterwand und vieles mehr….

 

http://evangelischesjugendfestival.de

 

 

 

 

20.Jun 2018

Verabschiedung von Ulrich Schulze

IMG_3608Im Anschluss an unsere Delegiertenversammlung haben wir gemeinsam Gottesdienst gefeiert und Ulrich Schulze, Geschäftsführer seit 27 Jahren, in den Ruhestand verabschiedet. Auch Gäste von außerhalb sind gekommen, um sich von ihm zu verabschieden und ihm für sein großes Engagement zu danken. Es wurden viele Geschichten erzählt, Geschenke überreicht und in Erinnerungen geschwelgt. Vielen lieben Dank Ulli für deinen jahrelangen Einsatz, deine Ruhe und Beständigkeit und dein großes Herz für den CVJM!
Wir wünschen dir Gottes reichen Segen!

weiterlesen »

20.Jun 2018

Delegiertenversammlung

Am Samstag haben wir uns als gesamter CVJM Sachsen-Anhalt e.V. mit unseren Mitgliedsvereinen und Mitgliedern zur Delegiertenversammlung in den Räumen des CVJM Schönebeck getroffen.

 

 

 

 

 

weiterlesen »

18.Jun 2018

Das neue CVJM Magazin…

… kannst du dir hier ansehen oder downloaden! Viel Spaß!

14.Jun 2018

Unter dem Schirm des Höchsten

396Tage_3Wir lesen weiterhin die Bibel und sind schon mitten in den Psalmen. Einer der heutigen Psalmen war der Psalm 91. Er beginnt mit einer ziemlich krassen Aussage:

„Wer unter dem Schirm des Höchsten sitzt und unter dem Schatten des Allmächtigen bleibt, der spricht zu dem Herrn: „Meine Zuversicht und meine Burg, mein Gott, auf den ich hoffe.“

weiterlesen »

3.Jun 2018

Evangelisches Jugendfestival

EJF_Save-the-Date_2018.inddBIST DU DABEI ?? Wir sind es auf jeden Fall! Und unsere Kletterwand auch;-)

Wenn du Action, Spaß und gute Gemeinschaft liebst und mindestens 14 Jahre alt bist, musst du auch einfach sein! Auf nach Volkenroda! Vom 22. bis 24. Juni erwarten dich hier 800 andere Jugendliche, coole Musik, Workshops, Gespräche über Gott und die Welt und eine fantastische Festival-Stimmung.
Schau dir den Trailer an:

weiterlesen »

1.Jun 2018

Bleib dran!

396Tage_3Hi du liebe Bibellesefreundin, du lieber Bibellesefreund!

Ich möchte dir Mut machen, dranzubleiben und durchzuhalten beim Bibellesen, auch wenn manchmal Flauten kommen und du lieber nicht mehr weitermachen möchtest. Bleib dran und frage Gott immer wieder: „Gott, was möchtest du mir damit ganz speziell sagen?“

Gott redet ganz speziell in Lebenssituationen hinein: 

weiterlesen »

1.Jun 2018

„Hässlich willkommen“: Junge Geflüchtete schreiben Buch

CoverHässlichwillkommenÜber Geflüchtete ist viel geredet worden, dafür zu wenig mit ihnen. Wie sieht ihr „neues“ Leben nach der Flucht aus? Wovon träumen sie? Am 4. Juni 2018 erscheint das Buch „Hässlich willkommen. Texte über Flucht und Heimat“, in dem junge Erwachsene mit Fluchthintergrund einen Einblick in ihr Leben, Fühlen und ihre Hoffnungen geben. Der Christliche Verein Junger Menschen in Berlin und Brandenburg, das CVJM-Ostwerk, hat das Buchprojekt initiiert und möchte so jungen Geflüchteten ermöglichen, gehört zu werden.

    .

25.Mai 2018

Ester? Ester!

396Tage_3Vor ein paar Wochen lasen wir viel von der Königin Esther, um nicht zu sagen haben wir  ihre komplette Geschichten gelesen.
Ich muss ehrlich sagen, als ich das erste Mal von ihr las, wusste ich nicht so wirklich, was ich von ihr halten sollte. Ich fand sie ja nicht so berauschend und besonders. Die Leute, mit denen ich mich über sie unterhalten habe, fanden sie schrecklich mutig und mega klasse und überhaupt hatten sie einen großen Respekt vor ihr. Das konnte ich auch nicht nachvollziehen. Für mich war die Frage: Was hat sie denn tolles gekonnt und mutiges gemacht?

weiterlesen »