22.Aug 2018

Neuer Geschäftsführer für den CVJM Sachsen-Anhalt

Axel BodeSeit dem 15. August hat der CVJM Sachsen-Anhalt mit Axel Bode einen neuen Geschäftsführer. Der gelernte Bankkaufmann und Sparkassenbetriebswirt tritt damit die Nachfolge von Ulrich Schulze an, der zum 31. Juli in den Ruhestand ging. Neben seiner neuen Aufgabe als Geschäftsführer ist der 48-jährige als freiberuflicher Berater für kleine- und mittelständige Betriebe tätig. Der Landesverband ist ihm nicht unbekannt – er war von 1997 bis 2009 Mitglied im Vorstand, davon 12 Jahre als Schatzmeister.
Axel Bode wohnt in Wittenberg, ist verheiratet und Vater von 2 Kindern.

Hier erfahrt ihr mehr über ihn:

Was sind deine Hobbies?

Lesen (Bücher über Wirtschaft und ähnliches sowie Comics), Whisky (aber nur Trinken, kein „theoretisches“ Wissen über das Produkt ), CVJM (jetzt ja mehr als nur ein Hobby), Krimis schauen, Kochen und auch Essen (sieht man(n) und Frau ja auch 😊), Autofahren und dabei Musik hören (oder gar selber singen).
Hast du eine Lebensweisheit oder einen Lieblingsspruch, der dich begleitet?

„Herr Du hast mich überredet und ich hab mich überreden lassen. Du bist mir zu stark gewesen und hast gewonnen.“ Jer. 20,7

Das war der erste Bibelvers, den ich mit Stelle auswendig konnte. Es gibt über in eine tolle Predigt von Dietrich Bonhoeffer („Konnten wir wissen, dass deine Liebe so hart ist“). Und alles drei: Bonhoeffer, diese Predigt und der Bibelvers lassen mich seit Jahren nicht los.

Ansonsten kann ich nur sagen; wer nie aufgibt, kann nicht verlieren. 😊

 

Was sollten wir noch über dich wissen?

Ich liebe Neues. Ich gebe ungerne auf. Ich finde Veränderung positiv.

 

Lieber Axel, auch nochmal an dieser Stelle: Willkommen im Team:-)!